Skip to main content

TYPO3 8.0

Die neuste Version ist erschienen und startet somit mit der Version 8. Im Core wurde einiges überarbeitet, alte Funktionen wurden nun endgültig rausgeschmissen und PHP7+ wird nun voll unterstützt. Das bring vor allem mehr Performanz und bringt das Backend 40 Prozent schneller zu sein.

Neue Funktionen sollen kommen, dazu zählt ein überarbeiteter Form Builder, damit wird ermöglicht direkt im Backend ein E-Mail-Formular zu erstellen.
Große Überraschung ist die Standalone-Version von Fluid. Damit wird die starke Template Engine auch von nicht TYPO3 Programmierer nutzbar. Besonders bei kleinen Projekten, bei dem kein CMS benötigt wird ist eine Standalone-Version von Fluid Sinnvoll.

Weitere Versionen werden folgen, bis zum April 2017 mit der TYPO3 Version 8.7 LTS. Bis dahin sollen einige neue Funktionen kommen, dazu zählt eine Cloud-Integration, Frontend Bearbeitung und eine Überarbeitung des Rich Text Editor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.