Skip to main content

Kritische Sicherheitslücke im TYPO3 CMS

Ein neues Update für das TYPO3 CMS ist erschienen, dass eine kritische Schwachstelle im System schließt.
Dabei ist eine unzureichende Prüfung der Extbase-Aktionen schuld, sodass Angreifer beliebige Extbase-Handlungen durchführen können.
Diese Sicherheitslücke erstreckt sich über die ganzen TYPO3 Versionen. Sodass TYPO3 4.x bis 8.x betroffen ist. Es wird empfohlen TYPO3 4.x bis 6.1.x manuell zu aktualisieren. Der manuelle Patch dafür gibt es hier. Für TYPO3 6.2x bis 8.x gibt es eine neue Version hier.
Alle weiteren Informationen sind aus dem TYPO3-Blog zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.